Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Einladung zur öffentlichen Fraktionssitzung

Wann: Montag, den 26. August um 17:00 Uhr 

Wo:     Rathaus/ Ratsstube

Die Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur öffentlichen Fraktionssitzung ein. 
Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Berichte aus den Sitzungen der Ausschüsse.

Tagesordnung

Unsere Anfragen und Anträge in der Bürgerschaftssitzung im August

Antrag für einen Tom Beyer Gedenkstein

Der Hans Lucht Garten wurde im vergangenen Jahr nach den alten Plänen umgestaltet. Die neu gestaltete Fläche bietet sich als Platz für den Tom Beyer Gedenkstein an

Antrag lesen

Anfrage: Erhalt der Bäume an der Hochschulallee

Im Zuge der Umsetzung des B-Planes 64, Wohngebiet nördlich Holzhausen, im Volksmund bereits Würfelshausen genannt, sind bis jetzt vier Mehrfamilienhäuser so nahe an die Hochschulallee heran gebaut worden, dass ein Teil der Äste mehrerer Alleebäume bis auf wenige Meter an die Häuser heranreicht. Durch diese Bäume, die fast genauso hoch sind wie die Häuser wird die süd-west Seite der Häuser sehr stark beschattet.

Anfrage lesen

Anfrage: Sanierung Kleiner Frankenteich

Am 22.06.2016 wurde im Ausschuss für Bau – Umwelt und Stadtentwicklung das Sanierungskonzept vorgestellt. Bei weiteren Anfragen in der Sache wurde immer wieder auf noch ausstehende Prüfergebnisse verwiesen. Die Frankenteiche sind derzeit besonders stark verkrautet und bieten keinen schönen Anblick.

Anfrage lesen

Anfrage: Sanierung der Treppe, Zugang zum Strandbad

Die Treppe befindet sich in einem sehr schlechten Zustand. Im Strandbad finden zunehmend stark frequentierte Veranstaltungen (Sundschwimmen, Triathlon, Beach Volleyball u.v.a.) statt. Die Sanierung der Treppe ist dringend erforderlich.

Anfrage lesen

Anfrage: Gefährdung durch eine Weide Lindenstrasse 112

Jüngste Ereignisse fordern besondere Aufmerksamkeit bei von Bäumen ausgehenden Gefährdungen. Dieser Baum steht in einem Verkehrsraum an einer Spielstraße wo häufig Kinder spielen. Der Baum ist zwischenzeitlich stark gewachsen und hat sich im Stamm gespalten. Der sich in der Alterungsphase befindlicher Baum weist bemerkenswerte, sicherheitsrelevante Mängel auf. Der öffentlich bestellte Gutachter Dr. Neidhardt Krauß stellte in seinem Gutachten bereits am 03.06.2014 fest, dass die im Verkehrsraum stehende begutachtete Weide nicht verkehrssicher ist. „Im Fallradius des Baumes findet täglich regelmäßig Verkehr statt, so dass dieser vom Grundstücks- und Baumeigentümer wieder sicher gemacht werden muss. Die Wiederherstellung der Verkehrssicherheit kann erreicht werden, in dem entweder das Totholz entfernt und der Baum allseitig sehr stark ein gekürzt oder der Baum abgetragen wird“.

Anfrage Lesen

Anfrage: Zeitplan der Bautätigkeiten in der Smiterlowstrasse

Anwohner befürchten längere Straßensperrungen, Wegfall von Parkmöglichkeiten und starken Baulärm.

Anfrage lesen

Pressemeldung


Stralsund wird Austragungsort der Bundeskonferenz "Bürgermeister für den Frieden"

Stralsund hat sich auf Beschluss der Bürgerschaft am 30.08.2018 , auf Antrag der Linksfraktion und der Fraktion Bündnis 90 DIE GRÜNEN, der Weltkonferenz der Bürgermeister für den Frieden angeschlossen und Oberbürgermeisters Dr. Alexander Badrow wurde in Person Mitglied von „Mayors for Peace”. Jetzt ist auch der zweite Teil des Beschlusses umgesetzt. Stralsund wird nun auch Austragungsort der Bundeskonferenz , Bürgermeister für den Frieden. Als Termin für die Durchführung der Bundeskonferenz der... Weiterlesen


Wird der Toilettenpavillon auf dem Neuen Markt ein Einzeldenkmal?

Mit einem Antrag an die Sitzung der Bürgerschaft am 7. März wollte die Linksfraktion den Toilettenpavillon auf dem Neuen Markt auf die Liste der Einzeldenkmale der Hansestadt Stralsund setzen lassen.  Die CDU Fraktion ergänzte den Antrag in der Richtung, dass zunächst die Voraussetzungen zur Aufnahme auf die Denkmalliste geprüft werden sollen und bei positivem Bescheid dann die Aufnahme auf die Denkmalliste der Hansestadt Stralsund erfolgt.  Andrea Kühl Fraktionsvorsitzende der... Weiterlesen


Wolfgang Meyer

Kita und Nahversorger in Andershof

Linksfraktion zeigt mögliche Alternativen zum B-Plan 67 auf : Mit großer Mehrheit hat die Bürgerschaft einen Antrag der Linksfraktion angenommen, mit dem der Oberbürgermeister beauftragt wurde zu prüfen, ob dem Land Mecklenburg – Vorpommern eine geeignete Immobilie zum Tausch  angeboten werden kann, mit dem Ziel, die im Grundbesitz des Landes M-V befindliche Immobilie in Andershof, ehemaliges Eichamt, für den Ausbau zur Nutzung als dringend benötigte Kindertagesstätte zu erwerben.  Das Ergebnis... Weiterlesen


Wolfgang Meyer

Erhalt des Sowjetischen Ehrenmals am Neuen Markt

Vor 73 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. In Erinnerung an das Kriegsende und die Befreiung vom Nationalsozialismus luden der Stadtverband DIE LINKE Stralsund am 8. Mai, zu einer Gedenkveranstaltung am Ehrenmal der Sowjetischen Armee am Neuen Markt ein. Worte des Gedenkens sprach Stadtverbandsvorstandsmitglied Bernd Buxbaum.  „Wir wollen uns hier und heute gemeinsam an diesem Tag daran erinnern und uns bewusst machen, was Kriege anrichten und welche Verantwortung wir im Heute für ein... Weiterlesen


DIE LINKE. für zukunftssichere Theater in der Region Vorpommern

Wir stellen fest, dass im Dezember 2017 der mehrjährige Irrweg zur Gründung eines Staatstheaters Nordost durch die Kultusministerin beendet wurde. Trotz erheblichen Zeit- und Mittelaufwandes für diese Zielstellung sind wesentliche Zukunftsfragen der Theater weiter ungelöst. Um diesen Zustand der ständigen Ungewissheit und Unsicherheit zu beenden, fordern wir das Land, die Gesellschafter und die kommunalen Entscheidungsträger auf, in Gesprächen auf Augenhöhe und in überschaubaren Zeiträumen zu... Weiterlesen


„Fridays For Future“

Für eine bessere Klimapolitik

Die Bürgerschaftsfraktion LINKE offene Liste stellt sich hinter die Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen der "fridays for future" - Demonstrationen gemeinschaftlich für eine konsequentere Umweltpolitik streiten. Dass Kinder und Jugendliche sich gemeinschaftlich organisieren und für das gesellschaftliche Ziel des Klimaschutzes streiten ist uneingeschränkt begrüßenswert. weiter

Themen für die wir uns einsetzen


Die Sundpromenade und das Thälmann-Denkmal

Die Fraktion der Partei Die LINKE in der Stralsunder Bürgerschaft beschäftigte sich in ihrer Sitzung am 10. Februar 2014 mit den Plänen der Stadtverwaltung zur weiteren Gestaltung der Sundpromenade. Dazu konnten wir Frau Gressert, Herrn Wohlgemuth und Herrn Bogusch vom Bauamt begrüßen, die uns dann auch die Planungen vorstellten und gleichzeitig... Weiterlesen


Wolfgang Meyer

Sowjetisches Ehrenmal soll stehen bleiben

Die Bürgerschaftsfraktion der Linken offenen Liste nahm in ihrer Sitzung am 22.09.2014 den Artikel „Landesamt: Sowjetisches Ehrenmal soll stehen bleiben“ in der OZ vom 20./.21.09.2014 zum Anlass, den schon Anfang 2014 mehrfach geäußerten Standpunkt der Fraktion Die LINKE noch einmal ausdrücklich zu bekräftigen. Wir stehen ein für den Erhalt und... Weiterlesen