Skip to main content
Pressemeldungen

DIE LINKE. für zukunftssichere Theater in der Region Vorpommern

Wir stellen fest, dass im Dezember 2017 der mehrjährige Irrweg zur Gründung eines Staatstheaters Nordost durch die Kultusministerin beendet wurde. Trotz erheblichen Zeit- und Mittelaufwandes für diese Zielstellung sind wesentliche Zukunftsfragen der Theater weiter ungelöst. Um diesen Zustand der ständigen Ungewissheit und Unsicherheit zu beenden, fordern wir das Land, die Gesellschafter und die kommunalen Entscheidungsträger auf, in Gesprächen auf Augenhöhe und in überschaubaren Zeiträumen zu Entscheidungen zur Perspektive der Theater zu kommen. Kein Kulturabbau in Vorpommern!  Dabei gehen... Weiterlesen


Bericht der Ostseezeitung: Abriss an der Reiferbahn beginnt

Foto: Stefan Sauer - Wandbild von Tom Beyer
Foto: Stefan Sauer - Wandbild von Tom Beyer

Die Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft will dort ab 2020 Häuser mit bis zu 130 Wohnungen bauen. Es gibt Vorschläge von vier Architekturbüros. Das große Wandbild von Tom Beyer am Giebel des Hauses Reiferbahn 1 bis 3 soll trotz des Abrisses gerettet werden. Vier von fünf angefragten Architekturbüros haben zum Ende des Jahres 2017 ihre Entwürfe zur künftigen Entwicklung der Reiferbahn bei der Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft (SWG) eingereicht. „Nach einer ersten Draufsicht haben alle Planer interessante Lösungen für die künftige Wohnbebauung abgegeben“, sagt SWG-Geschäftsführer Dieter... Weiterlesen


Zum „Bebauungsplan Nr.133 – An der Jakobikirche“ (Quartier 33)

„Die Fraktion Linke offene Liste stand seit dem Beginn der Planungen zur Bebauung des Quartier 33 diesem Projekt sehr kritisch gegenüber. Wir halten an diesem Standort eine parkähnliche Gestaltung für die bessere Option, auch als Ersatz für die ehemalige Fläche des Quartier 17. Die Bürgerschaft hatte sich aber 2014 mehrheitlich anders entschieden und entsprechende Leitlinien zur Entwicklung des Quartiers aufgestellt.  Anhand der Leitlinien hat die Verwaltung nun einen Bebauungsplan vorgelegt, der die Zustimmung der LoL findet. Es soll kleinteilig gebaut werden und es gibt einen hohen... Weiterlesen


Wolfgang Meyer

Hafenkiosk bekommt neue Fenster und Türen

Stralsund, Hafenkiosk

Gute Nachricht. Der Geschäftsführer der Weißen Flotte löst sein Versprechen ein. Nach der Dachsanierung sind nun die neuen Fenster und Türen am Hafen - Kiosk eingesetzt worden. Danach soll noch in diesem Jahr die Erneuerung der Fassade erfolgen. Der alte Zustand des Kiosk und unsere Anfrage in der Bürgerschaft dazu hier >> Weiterlesen


Wolfgang Meyer

Chance für den Erhalt der Klosteranlage Rambin?

Umgestaltung zu einem sozial- ökologischen, zukunftsfähigen Modellprojekt Die Bürgerschaftsfraktion LINKE offene Liste hatte Anfang Oktober zu einem vor Ort Termin nach Rambin, zur Besichtigung der Klosteranlage, geladen. Viele werden sich fragen, was hat die Stralsunder Bürgerschaftsfraktion auf der Insel Rügen in Rambin zu suchen. Die Klosteranlage St. Jürgen von Rambin hat eine wechselvolle Eigentums- und Verwaltungsgeschichte hinter sich. Zeitweilig lag das Areal in Rechtsträgerschaft des damaligen Kreises Rügen, später in der von Rambin. Heute ist die Hansestadt Stralsund Eigentümerin. ... Weiterlesen


Wolgang Meyer

Einladung zur öffentlichen Fraktionssitzung

Die Fraktion LINKE offene Liste in der Bürgerschaft lädt Mittwoch, den 19. Juli um 16:30 Uhr  zu einer öffentlichen Fraktionssitzung ein. Ort: Geschäftsstelle des Stadtverbandes DIE LINKE Stralsund Heinrich-Heine-Ring 123 Im Rahmen der öffentlichen Sitzung stehen Bürgerschaftsmitglieder und die Vertreter in den Fachausschüssen der Bürgerschaft für Gespräche, Fragen und Anregungen zur Verfügung. Alle interessierten Stralsunderinnen und Stralsunder sind herzlich eingeladen. „Die rechtzeitige Einbeziehung der Stralsunder und Stralsunderinnen bei der Vorbereitung von Entscheidungen der... Weiterlesen


Christina Winkel

„ Im Theater ist was los; egal,was die von mir woll´n, ich sag ihnen: JA!“

1974 begann ich am Theater Stralsund -genau mit diesem Gedankengut aus Georg Kreissler`s „ Lola Blau“ - als junge Mezzosopranistin. Bis 1989 lebte ich voller Inbrunst, voller Lust, voller Hingabe und Wohligkeit diesen Beruf. Mit der Vereinigung Deutschlands kam die Angst; die Angst, diesen wunderschönen Beruf zu verlieren. Denn es galten plötzlich andere, schärfere, menschenunwürdige Gesetze. Reihenweise wurden Kolleginnen und Kollegen,die noch keine 15 Jahre am Theater waren,entlassen. Ich fiel unter die „ Glücklichen“, für die die damalige Gewerkschaft „Kunst“ der DDR die Unkündbarkeit... Weiterlesen


Neue Verwaltungsvorschrift zu den Kosten der Unterkunft

Zum 1. Januar 2017 ist durch den Landkreis V-R eine neue Verwaltungsvorschrift zur Angemessenheit der Bedarfe für Unterkunft und Heizung zum SGB II und SGB XII in Kraft getreten. Es ist zu erheblichen Änderungen gegenüber der bisherigen Richtlinie gekommen. Die Anzahl der so genannten Teilwohnungsmärkte wurde erweitert. Während es bisher 7 gab, sind es nunmehr 11. So bestand die Insel Rügen ursprünglich aus 2 Vergleichsräumen, besteht jetzt aus 4 Vergleichsräumen. So gibt es die Raumschaften Saßnitz, Stadt Bergen, Bergen und Ostseebäder. Außerdem sind einige Gemeinden, wie z.B. Altefähr der... Weiterlesen


Wolfgang Meyer

Fraktion Linke offene Liste informiert sich über die Mitarbeit der Hansestadt Stralsund in der Arbeitsgemeinschaft „Historische Städte“

Die Fraktion LoL spricht sich für die Weiterführung der Städtebauförderung des Bundes und für einen Masterplan „Sozialer Wohnungsbau“ in Stralsund aus! Die Bürgerschaftsfraktion Linke offene Liste konnte in ihrer Sitzung am 30.01.2017 den Leiter des Bereiches Planung und Denkmalpflege im Stralsunder Bauamt, Herrn Ekkehard Wohlgemut, und seine Mitarbeiterin, Frau Sabine Uhlig, begrüßen. Damit wurde unsere Reihe konstruktiver Kontakte zu den Bereichen der Stadtverwaltung fortgesetzt. Wir wurden über die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaft „Historische Städte“ informiert – natürlich immer mit... Weiterlesen


Weihnachtsfrau der Bürgerschaftsfraktion LINKE offene Liste bei der Kindertafel

Schon traditionell ist in der Weihnachtszeit der Besuch der Bürgerschaftsfraktion in der Stralsunder Kindertafel. Die Weihnachtsfrau, Maria Quintana Schmidt übergab einige süße Leckereien, was zum Basteln, Malen und Spielen für gefüllte Weihnachtsteller. Frau Quintana Schmidt nahm den Besuch zum Anlass, den vielen fleißigen Helfern der Tafel für ihre ehrenamtliche Arbeit Dank zu sagen. Weiterlesen


Klar, Ausgabe 43

Die soziale Opposition
Kassner Kerstin Mitarbeiter 04

Top-Thema: Die soziale Opposition – die zehn wichtigsten ersten parlamentarischen Initiativen. Reportagen, Features, Berichte und Kommentare gibt’s außerdem zu den Themen prekäre Arbeit, ambulante Pflege und Altersarmut. Hinzu kommen ein Interview mit dem Regisseur Matthias Coers und vieles mehr.